Euer W.Zetti is not amused. Vor kurzem ist er - obwohl er als ein kleiner Computer-Legasteniker gilt - das Wagnis eingegangen und in ein Internet-Portal eingetreten. Sogar ein Foto von sich selbst hat er mit viel Mühe hochgeladen. Um Weihnachten herum hat er dann - vielleicht auch, weil alle Menschen so harmonisch gestimmt waren - mit ganz vielen Menschen Freundschaft geschlossen. Toll fand er das: so viele Online-Freunde auf einmal!

Aber jetzt ist irgendwas durcheinander geraten. W.Zetti kann seine Freunde nämlich nicht mehr auseinanderhalten. Ständig meldet sich irgendeiner aus Uruguay oder Hongkong. W.Zetti will wieder in Ruhe gelassen werden! Das alles ist ihm irgendwie doch zu global!! Und, das ist besonders wichtig, seine Wuppertaler Freunde hat er einfach viiieeeel lieber.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer