Zweimal hörte euer W.Zetti gestern Menschen in seiner Umgebung sagen: „Das ist ja ganz schön mutig, heute mit dem Fahrrad zu fahren.“ Aber wie sagte W.Zettis Omma früher immer: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung.“ Da hat sie Recht. Die wasserabweisenden, neongelben Gamaschen zum Beispiel, die sich W.Zetti vor Kurzem zu- und dann auch gleich anlegte, sind sowohl spritz- als auch regenwasserabweisend. Kein Tropfen geht hindurch, die Füße bleiben trocken. Nur eine Regenhose, die braucht euer W.Zetti noch. Denn so mutig ist er gar nicht, nur passend gekleidet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer