wzetti_zeitung-lesend.jpg
$caption

$caption

W.Zetti

Sie sitzen vermutlich gerade an Ihrem Küchentisch, trinken eine Tasse Kaffee und wundern sich bestimmt, weshalb W.Zetti oben links auf der Seite zu Ihnen herunterlächelt. Normalerweise bin ich ja einige Stockwerke tiefer angesiedelt. Des Rätsels Lösung ist ganz einfach: Bei dem Chaos, das die CDU gerade veranstaltet, blicke ich fast nicht mehr durch. Und jetzt will der Bernhard Simon einfach nicht zurücktreten. Geht das denn überhaupt? Und die Linke fragt den Oberbürgermeister, warum er keine rechtlichen Schritte gegen die Darstellung unternimmt, Peter Jung und Simon hätten gemeinsam beim WSV gesessen und Fußball geguckt. Spannend. Um den Überblick zu behalten, musste ich hier hoch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer