7caad92e-d119-4527-8125-5af8e3bb8070.jpg
W-Zetti

W-Zetti

W-Zetti

Es gibt Abende, die sind etwas Besonderes, wenn man sich 40 Jahre nach dem Abitur in einer Hausbrauerei wieder trifft. Dass die meisten noch genug Durst haben, um einen Kellner über mehrere Stunden im Laufschritt zu halten, stärkt das Bewusstsein dafür, sich mit der Altersweisheit lieber noch ein paar Jahre Zeit zu lassen. Zumal der alte Geschichtslehrer mit seinen 82 Jahren und seinem Herrengedeck auch noch eine erstaunliche Schlagzahl vorgibt. Als die alten Klassenfotos von der Abschlussfahrt nach Wien gezeigt werden, wird es noch einmal so laut wie früher. Der leicht erschöpfte Kellner versüßt den Abend: „Nachdem ich euch gesehen habe, habe ich keine Angst mehr, 60 Jahre alt zu werden.“

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer