Bald beginnt wieder das Super-Winterkino. Hauptrolle spielen aber weder Vampire noch Harry Potter, sondern ziemlich entzauberte Kreaturen: W.Zettis Nachbarn. Er freut sich schon, wenn es wieder ohne Vorwarnung mitten im Dezember schneit und seine Mitmenschen verwundert vor ihrem Auto stehen. So, als ob der Künstler Christo höchstpersönlich das gute Stück über Nacht verhüllt hätte. W.Zetti freut sich besonders auf blaugefrorene Finger beim Eiskratzen mit Kassettenhüllen, fahrende Iglus mit faustgroßem Guckloch und natürlich auf den Klassiker: "Holiday on Ice" mit Sommerreifen. So etwas kann das Kino nicht leisten - da gibt es nur Fräulein Smilla. Und die hat Gespür für Schnee.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer