Euer W.Zetti ist ja ein echter Winterfan. Die eisigen Temperaturen machen ihm gar nichts, vom Schnee kann er nicht genug bekommen. Heute jedoch hat sich seine Leidenschaft für das Winterwetter ein wenig abgekühlt. Wie immer verließ er am frühen Morgen voller Tatendrang das Haus und wollte zur Arbeit.

Da W.Zetti jedoch in einer Seitenstraße wohnt, war diese nicht gestreut. Spiegelglatt war das kleine Gässchen und W.Zetti legte sofort eine filmreife Bruchlandung hin. So einen Klassiker: Er saß auf dem Hosenboden, überprüfte, ob noch alles an ihm gesund war und stand dann ganz vorsichtig auf. Morgen wird er etwas langsamer zur Arbeit gehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer