7caad92e-d119-4527-8125-5af8e3bb8070.jpg
W-Zetti

W-Zetti

W-Zetti

Zum ersten Mal hat W.Zetti seit einiger Zeit zwei Armbanduhren. Die eine – darauf prangte der Name einer Modefirma – war kaputtgegangen. W.Zetti entschloss sich daraufhin, diesmal bessere Qualität anzuschaffen und legte sich ein Modell einer bekannten Uhrenmarke zu – für fast den doppelten Preis. Weil er aber an der alten noch hing, hat W.Zetti sie inzwischen reparieren lassen. Nun haben innerhalb kurzer Zeit beide aufgehört zu ticken, im Kaufhaus ließ W.Zetti daraufhin die Batterien wechseln. Der Mitarbeiter dort staunte: „Die haben genau das gleiche Uhrwerk.“ Ein guter Name – dachte sich W.Zetti – kostet eben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer