Es gibt Fragen, bei denen man schnell ahnt, dass sie unangenehm enden. W.Zetti dachte daran, als er gestern eine Freundin besuchte. "Duuuuuuu, darf ich Dich mal was fragen?" W.Zetti wurde hellhörig - und skeptisch. Die Antwort fiel entsprechend zaghaft aus. "Ja, natürlich." Die Gegenseite setzte prompt nach. "Du musst aber ganz ehrlich antworten."

Spätestens jetzt hätte W.Zetti am liebsten fluchtartig die Küche verlassen. Sollte er abspülen? Die ganze Küche neu fliesen? Oder helfen, das komplette Haus zu renovieren? "Ich wollte Dich fragen, ob Du nochmal Patenonkel werden willst." W.Zetti war gerührt - und erstmal erleichtert. Abspülen (oder Windelnwechseln) kann er ja auch noch beim nächsten Mal.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer