Vielen Dank für die Blumen." W.Zetti ist zwar nicht Udo Jürgens, aber trotzdem ein freundlicher Kerl. Weshalb sonst hätte er wohl von einer Kollegin Blumen bekommen? Einfach so. "Weil Du ein netter Kollege bist." W.Zetti ist ganz gerührt, weiß nicht, wo ihm vor lauter Freude der Kopf steht, und noch weniger, wie er das Udo-Jürgens-Lied jetzt wieder aus demselben verbannen kann. Seitdem er versucht hat, es mit einer Alternative zu probieren ("Sag mir, wo die Blumen sind"), hat er gleich zwei Ohrwürmer, die er nicht mehr los wird. Die blühende Pracht steht jedenfalls im Wohnzimmer und W.Zetti sagt: "Danke, Andrea" - für die blumige Geste und für einen äußerst musikalischen Tag.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer