Ob Weltenbürger den Unterschied zwischen Elberfeld und Barmen kennen? W.Zetti befürchtet, sie tun’s nicht. Wer in Wuppertal wirklich zu Hause ist, zeigt sich, seitdem Pina Bausch ihr neues Stück im Opernhaus präsentiert. Während ihre Fans in Scharen nach Barmen strömen, spielen sich in Elberfeld tragische Szenen ab. Die einen streiten sich laut, weil sie aus purer Gewohnheit zum Schauspielhaus gefahren sind. Andere sind einfach nur sprachlos, weil sie vor verschlossenen Türen stehen.

W.Zetti sagt es deshalb in friedvoller Absicht: Ihr seid in der richtigen Stadt - aber trotzdem am falschen Ort. Und wenn er noch einmal ein Paar sieht, das nicht weiß, wo es in Wuppertal lang geht, bastelt er ein Schild mit der Aufschrift: "Zu Pina Bausch? Dann bitte ins Opernhaus."  

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer