Wuppertal

Besuch aus Brasilien

Da wurde W.Zetti am Wochenende doch kurzzeitig zum Reiseleiter: Vor seiner Haustür standen nämlich zwei junge Menschen mit einer Freizeitkarte des Bergischen Landes und hatten erkennbar den Weg verloren. Nun wohnt W.Zetti quasi direkt an der Holsteiner Treppe, und da sind ihm Touristen nicht ganz... mehr

Wuppertal

Dolce far niente

W.Zettis Kollegin ist gerade zurück aus dem Urlaub. Nach drei Wochen dolce far niente - dem süßen Nichtstun – bei Spaghetti, Vino und Gelato hat sie nun das Wuppertaler Wetter unsanft in den Alltag zurückgeholt. Hach, es war schon schön in Italien. Bis zum nächsten Mal dauert es nur noch etwa elf... mehr

Wuppertal

Sonntags an der Wupper

W.Zetti ist bekennender Wuppertal-Fan. Und jetzt, da er mit seinen Kollegen mitten im Elberfelder Stadtzentrum arbeiten darf, sieht er sich in seiner Begeisterung für die Schwebebahnstadt jeden aufs Neue bestätigt. Besonders freuen ihn die Wupperzugänge, von denen einer sozusagen vor seiner Nase... mehr

Wuppertal

Wie klein die Welt doch ist

Wie viele Länder es auf der Welt gibt - und wie viele Städte, Dörfer, Gemeinden es dort geben muss – unglaublich. W.Zettis Kollege ist kein Mathematiker, weit weg davon, aber die Wahrscheinlichkeit, einem alten Bekannten ausgerechnet an der Atlantikküste Portugals zu begegnen, in einem touristisch... mehr

Wuppertal

Der lebende Wecker

W.Zettis Bekannte ist ein ziemlicher Morgenmuffel. Wenn morgens der Wecker geht, ist es für sie stets ein Kraftakt, das warme Bett zu verlassen. Glücklicherweise hat sie einen Hund, der sie jeden morgen pünktlich um 7 Uhr weckt, weil er Hunger hat. Der Vierbeiner ist dabei so konsequent, dass die... mehr

Wuppertal

Herbst-Blues, nein danke!

W.Zetti ist, wie die meisten Wuppertaler momentan wahrscheinlich auch, völlig verwirrt vom Wetter. Lag er vor gerade einmal drei Wochen noch am Strand und wünschte sich etwas Abkühlung, kam die Abkühlung dieses Jahr besonders rabiat: Gefühlt von heute auf morgen war es das mit dem Sommer. Die... mehr

Wuppertal

Die große Versuchung

W.Zettis Kollegin ist eigentlich nicht so sehr der Shopping-Typ. Sie geht zum Einkaufen in die Stadt, wenn sie dort etwas benötigt. Für einen Schaufensterbummel ist meist keine Zeit, und Schleicherei bereitet ihr ohnehin Rückenweh. Doch seit die WZ am neuen Standort Ohligsmühle residiert, stellt... mehr

Wuppertal

W. Zetti: Neu im Rudel

W. Zettis Kollegin ist momentan hin- und hergerissen. Ihre Nichte lernt gerade Laufen und wickelt mit ihrer herzerwärmenden Baby-Lache alle um den Finger. Einziges Problem: Der kleine Hund der Kollegin ist neidisch. Bis vor Kurzem war er der Mittelpunkt der Familie – alle fanden ihn süß und... mehr

Specials

Kommentar: Offen gesagt: Der Dezernentenstadl

Wuppertals Dezernentenstadl geht wieder auf Sendung. Nach der versehentlichen Wiederwahl des Dezernenten für Stadtentwicklung und der geglückten Abwahl des Dezernenten für Bürgerbeteiligung schafft der Stadtrat es diesmal, eine Wahl auf den letzten Drücker abzusagen. Das kommt auch nicht allzu... mehr 2

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG