Wuppertal. Ann-Kathrin Kramer, Wuppertaler Schauspielerin und Kinderbuchautorin, war der umringte Star der Schulpreisverleihung. Kramer engagiert sich auf vielfache Weise für Kinder und Kinderhilfe - da war es nur folgerichtig, auch die Schirmherrschaft von SchülerTal zu übernehmen. Die Preisverleihung nannte sie eine "Plattform für die schönen Dinge, die an den Schulen passieren".

Die Mutter eines elfjährigen Sohnes weiß, wovon sie spricht. Sie hat ihre eigenen Erfahrungen mit dem Thema Schule. Ihre wichtigste Botschaft: "Schule muss es schaffen, die Freude am Lernen zu erhalten." Das hänge vor allem vom Engagement der Lehrer ab, die nicht immer angemessen für ihre harte Arbeit belohnt würden. luk

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer