Mordfall Springmann
Anzeige

Wuppertal

Kunst aus der Sammlung Springmann in Düsseldorf unterm Hammer

Christa und Enno Springmann galten als Kunstmäzene der Stadt. Das Ehepaar selbst ersammelte sich über viele Jahre eine eigene Kunstsammlung, deren Wert auf mehrere Millionen Euro geschätzt wurde. Nach ihrem gewaltsamen Tod wurden nun an die 150 Werke in Düsseldorf versteigert. mehr

Wuppertal

Mordfall Springmann: Seelsorger sorgt für Diskussionen vor Gericht

Im Springmann-Prozess hat ein Zeuge für Gesprächsstoff gesorgt, der den angeklagten Enkel als Seelsorger im Gefängnis besucht hat. Die Verteidiger vermuten dahinter eine Strategie der Polizei. mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Wuppertal

Fall Springmann: Mithäftlinge des Enkels widersprechen sich

Drei Mitgefangene des Springmann-Enkels erklären, er habe die Tat stets bestritten. Ein anderer Zeuge hatte vor Gericht zuvor das Gegenteil ausgesagt. mehr

Wuppertal

Mordfall Springmann: Unstimmigkeiten über Zustand des Tatorts

Am zwölften Tag des Springmann-Prozess sagten die Polizisten vor dem Wuppertaler Landgericht aus, die zuerst am Tatort waren. Sie sprachen über ihre ersten Eindrücke vor Ort. mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG