OB Andreas Mucke kürt Prinz und Prinzessin in ihr närrisches Amt in der ausverkauften Hako-Arena.

Prinz Wilfried und Prinzessin Nadja werden von OB Andreas Mucke in ihr närrisches Amt eingeführt.
Prinz Wilfried und Prinzessin Nadja werden von OB Andreas Mucke in ihr närrisches Amt eingeführt.

Prinz Wilfried und Prinzessin Nadja werden von OB Andreas Mucke in ihr närrisches Amt eingeführt.

Bartsch,G. (b13)

Prinz Wilfried und Prinzessin Nadja werden von OB Andreas Mucke in ihr närrisches Amt eingeführt.

Wuppertal. Mit Gala-Abends in der festlich geschmückten, ausverkauften Hako-Arena wurden Prinz Wilfried und Prinzessin Nadja in ihr närrisches Amt eingeführt. Und die Kürung hatte Oberbürgermeister Andreas Mucke persönlich vorgenommen und dem Prinzenpaar ein erfolgreiches Regiment in der am 1. März endenden Session gewünscht.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Tanzkorps „Fidele Sandmäuse“, die zur ältesten Kölner Karnevalsgesellschaft „Die Große von 1823“ gehören. „Für den Auftritt mit 60 Aktiven mussten wir sogar die Bühne vergrößern“, so Kurt Weisdörfer, amtierender Präsident des Carneval Comitee Wuppertal. Außerdem stellten die Striekspöen ihren Prinzenpaar-Marsch vor.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer