32320712604_9999.jpg
Michaela I. und Ralf I. waren das Wuppertaler Prinzenpaar der vergangenen Session – in diesem Jahr gibt es kein Prinzenpaar von der Wupper.

Michaela I. und Ralf I. waren das Wuppertaler Prinzenpaar der vergangenen Session – in diesem Jahr gibt es kein Prinzenpaar von der Wupper.

Archiv

Michaela I. und Ralf I. waren das Wuppertaler Prinzenpaar der vergangenen Session – in diesem Jahr gibt es kein Prinzenpaar von der Wupper.

Barmen. Zumindest an einem Abend gibt es in Wuppertal in diesem Jahr genügend Prinzenpaare. Am Donnerstag, 27. Januar, wird im Wuppertaler Brauhaus zum neunten Mal das große Prinzenpaar-Treffen veranstaltet. Viele Prinzenpaare, Dreigestirne und Karnevalsgesellschaften aus der Region werden erwartet. Empfangen werden sie von Vertretern der Stadt sowie vom Organisator des Treffens, Thomas Brunst. Neben Bier aus der Heimat und Grünkohl gibt es auf der Bühne jede Menge Musik, zu der die erwarteten rund 30 Prinzenpaare feiern werden. Los geht es um 19 Uhr. Gäste können übrigens bei freiem Eintritt am närrischen Abend teilnehmen. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer