Server brachen schon vor dem Melde-Start zusammen.

Ernst-Andreas Ziegler erklärt die Ursachen für das Anmelde-Chaos.
Ernst-Andreas Ziegler erklärt die Ursachen für das Anmelde-Chaos.

Ernst-Andreas Ziegler erklärt die Ursachen für das Anmelde-Chaos.

Andreas Fischer

Ernst-Andreas Ziegler erklärt die Ursachen für das Anmelde-Chaos.

Wuppertal. Um 12 Uhr hätte es am Sonntag eigentlich so weit sein sollen: Pünktlich zur Mittagsstunde sollte die Anmeldung zu den 170 Kursen für das Sommersemester der Junior-Uni möglich sein. Doch bereits zwölf Minuten vor dem eigentlichen Anmelde-Start brach die Internet-Seite der Bildungseinrichtung zusammen - und kurz nach 12 Uhr fiel auch die Telefonleitung aus. So wurde die Anmeldung zu den begehrten Kursen für kleine Forscher gestern zur Geduldsprobe.

Ursache für das Technik-Chaos war laut Junior-Uni-Geschäftsführer Ernst-Andreas Ziegler wie der enorme Ansturm: So kollabierte die Internet-Seite der Junior-Uni unter 1400 gleichzeitigen Zugriffen. Die Telefonanlage wiederum sei ausgefallen, weil das Sicherheitssystem der Telekom aufgrund der großen Zahl der Anrufe von einem Hacker-Angriff ausgegangen sei und dadurch die Leitungen abgeschaltet habe. Ob tatsächlich Hacker im Spiel waren, werde im Laufe dieser Woche untersucht, so Ziegler.

Anmeldungen sind noch
bis Ende der Woche möglich

Erst gegen 14 Uhr funktionierten sowohl Online- als auch Telefon-Anmeldung wieder. Wegen der Blockade waren in der Zwischenzeit allerdings viele Interessierten direkt zur Junior-Uni-Geschäftsstelle in der Friedrich-Engels gekommen - allein bis 15 Uhr zählten die Junior-Uni-Helfer fast 230 persönliche Anmeldungen.

Obwohl inzwischen viele Kurse bereits belegt sind, bittet Ziegler alle interessierten Eltern, sich weiter anzumelden - bis zum Ende der Woche ist das noch möglich. Auch für bereits ausgebuchte Kurse werden Wartelisten geführt. Die Junior-Uni werde versuchen, für besonders begehrte Themen Zusatzkurse anzubieten. Anmeldung weitherhin unter Ruf 430 43 90 oder im Internet.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer