Die Nordbahntrasse

Lieber Wildkräuter statt Schotter auf der Nordbahntrasse

Dajana Meier (Neue Ufer) wünscht sich mehr Natur am Rand der Nordbahntrasse. Doch einfach der Natur ihren Lauf lassen, würde einerseits den offenen Charakter der Trasse beeinträchtigen und könnte andererseits sogar zu Gefahren führen. mehr Leser-Kommentare: 3

Wuppertal

Mehr Sicherheit für ein besseres Miteinander

Wuppertal. Der Zweirad Experte in Wuppertal sowie Mitarbeiter von Busch & Müller stehen am Freitag,  17. Februar von 16 bis 19 Uhr am Ottenbrucher Bahnhof. Dort infomieren sie Radfahrer, Inlinefahrer und Jogger sowie alle weiteren Trassennutzer, wie man sich und andere sichtbar machen kann. mehr

Wuppertal

„Die Trasse ist definitiv kein Angst-Raum“

40 Polizeieinsätze gab es im laufenden Jahr, die Polizei fährt regelmäßig Streife. mehr Leser-Kommentare: 10

Wuppertal

Bergische Uni erforscht die Nordbahntrasse als Schulweg

26 angehende Lehrer wollen von Schülern wissen, ob und wie sie den Panoramaweg nutzen. mehr

Wuppertal

Die Nordbahntrasse kann der längste Campus der Welt werden

Heute feiert die Wuppertalbewegung ihren 10. Geburtstag. Die Party gibt es wegen des besseren Wetters zwar erst im Juni. Rück- und Ausblick hängen aber nicht vom Wetter ab. mehr

Wuppertal

Oase am Loh soll erhalten bleiben

Martin Michels hat über Jahre einen einmaligen Steingarten an der Trasse geschaffen. Die Stadt sieht darin aber eine Gefahrenquelle. mehr Leser-Kommentare: 7

Wuppertal

Stadt will den Betrieb der Nordbahntrasse übernehmen

Bisher liegt die Verantwortung bei der Wuppertal-Bewegung. Die fordert in den Verhandlungen auch künftig Mitsprache. mehr Leser-Kommentare: 2

Wuppertal

Party am Mirker Bahnhof: Die Trasse feiert Geburtstag

Die Party steigt am Samstag ab 13 Uhr an der Hebebühne. Anlässe gibt es genug: Der Rad- und Wanderweg erhielt 2015 zahlreiche Preise. mehr

Specials

In Gedanken versunken

W.Zettis Kollegin liebt ihre Arbeit! Denn anstatt zu ihrem 9-Uhr-Termin zu fahren, den sie vor zwei Wochen festgezurrt hatte, bog sie in die Straße zu ihrer Arbeit ab. Als sie gerade ins Parkhaus einfahren wollte, fiel es ihr dann ein: „Ich bin hier vollkommen falsch!“ Kurzerhand wurde der... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

VIDEOS AUS WUPPERTAL


Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG