Symbolbild.
Symbolbild.

Symbolbild.

Stephan Jansen

Symbolbild.

Wuppertal. Am Montag gegen 15.30 Uhr ereignete sich auf der Schwesterstraße in Wuppertal ein Unfall, bei dem sich ein 34-jähriger Mann leicht verletzte.

Der Fahrer eines Kleintransporters geriet in einer Kurve aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß mit dem LKW eines 51-Jährigen zusammen. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Schwesterstraße gesperrt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer