Wuppertal. Auf der Suche nach einem Parkplatz stoppte ein 51-jähriger Alfa Romeo-Fahrer am Samstagmorgen, gegen 9.50 Uhr, am Berliner Platz in, setzte zurück. Dabei übersah er eine 78-jährige Fußgängerin, die hinter dem Auto die Straße überquerte und erfasste sie. Mit einer Kopfplatzwunde und weiteren Verletzungen musste die Frau zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand geringer Sachschaden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer