Unmittelbar hinter der Fahrerkabine durchschlug das Geschoss die Scheibe aus Sicherheitsglas.
Unmittelbar hinter der Fahrerkabine durchschlug das Geschoss die Scheibe aus Sicherheitsglas.

Unmittelbar hinter der Fahrerkabine durchschlug das Geschoss die Scheibe aus Sicherheitsglas.

Wolfgang Westerholz

Unmittelbar hinter der Fahrerkabine durchschlug das Geschoss die Scheibe aus Sicherheitsglas.

Wuppertal. Am Tag nach dem kuriosen Schwebebahn-Beschuss gibt es noch keine Hinweise auf den oder die Täter. Gesucht werden Passagiere der Bahn und andere Zeugen, die etwas zum Täter sagen können. Ein Unbekannter hatte am Donnerstagnachmittag um 15.10 Uhr eine Stahlnuss durch das Fenster einer fahrenden Schwebebahn geworfen. Die Bahn war auf Höhe der Kabelstraße unterwegs, als das Geschoss das Fenster zum Zersplittern brachte und zwei Frauen verletzte. 

Hinweise nimmt die Polizei unter Ruf 2840 entgegen. vezi

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer