Wuppertal. Ein Schläger-Trio hat in der Nacht zum Samstag ein junges Paar auf der Obergrünewalder Straße angegriffen. Wie die Polizei gestern mitteilte, schlugen die Männer - sie waren 41, 45 und 47 Jahre alt und alle angetrunken - grundlos auf einen 27-jährigen Passanten ein. Dessen schwangere Freundin (26) wurde von den Schlägern angepöbelt und bedroht.

Erst eine zufällig vorbeikommende Zivilstreife der Polizei konnte das Trio mit Hilfe von Pfefferspray überwältigen. Den drei Männern wurde eine Blutprobe entnommen. Die beiden älteren Angreifer verbrachten die Nacht in der Ausnüchterungszelle, gegen alle wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Ihr 27-jähriges Opfer wurde leicht verletzt, seine Freundin kam mit dem Schrecken davon. fl

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer