Mirke und Mählersbeck öffnen ihre Becken.

wza_400x270_288366.jpg
Mit einem Frühstart an der Mählersbeck beginnt die Freibadsaison bereits am Sonntag.

Mit einem Frühstart an der Mählersbeck beginnt die Freibadsaison bereits am Sonntag.

Archiv

Mit einem Frühstart an der Mählersbeck beginnt die Freibadsaison bereits am Sonntag.

Wuppertal. Der sonst so launische April tut in diesem Jahr so, als wäre er ein Sommermonat - und nun reagieren auch die Freibäder auf das strahlende Wetter. Denn am morgigen Samstag, 25. April, startet in Wuppertal die Freibadsaison. Ab 9 Uhr öffnen die Freibäder Mirke und Mählersbeck ihre Becken, die Bäder sind geputzt und fit für den hoffentlich schönen Sommer gemacht worden. Voraussichtlich Mitte Mai, so die Mitteilung der Stadt, öffnet dann auch mit dem Freibad Eckbusch ein weiteres Becken für die Wuppertaler Wasserratten.

An diesem Wochenende müssen die Schwimmer dafür noch ein paar Einschränkungen in Kauf nehmen: Das Schwimmsportleistungszentrum auf Küllenhahn bleibt wegen der NRW-Jahrgangsmeisterschaft geschlossen. Zudem ist das Gartenhallenbad Langerfeld am kommenden Montag, 27.April, nur bis 8.45 Uhr geöffnet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer