Polizei - Symbolbild Syb
Symbolbild.

Symbolbild.

Friso Gentsch/dpa

Symbolbild.

Wuppertal. Am Dienstag hat am helllichten Tag gegen 16:15 Uhr ein Raub im Stadtteil Vohwinkel stattgefunden. Auf der Gustavstraße überraschten drei unbekannte Männer einen 51-Jährigen, der sich auf dem Weg zu seinem Pkw befand, teilte die Polizei mit. Die Beamten berichten weiterhin, dass die Täter ihr Opfer in Höhe der Kirche in ein nahelegendes Gebüsch zogen und ihm dort Bargeld und Handy abnahmen. Nach ihrer Tat verschwanden die drei Männer in Richtung Kaiserstraße.

Zur Täterbeschreibung macht die Polizei Wuppertal folgende Angaben: die drei Männer seien ca. 25 Jahre alt, 175-180 cm groß, haben schwarze Haare und sind vermutlich südländischer Herkunft. Weiterhin, soll einer die Führung des Raubüberfalls übernommen haben. Dieser trug Vollbart, eine dunkle Basecap, ebenfalls dunkle Jacke und Hose sowie Turnschuhe. Ähnlich gekleidet soll der zweite Täter sein, allerdings soll dieser einen Dreitagebart haben. Gegelte Haare, dunkle Jacke und khakifarbene Hose sollen den dritten Beteiligten gekennzeichnet haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter folgender Nummer entgegen: 0202/2840. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer