Wuppertal. Ein Zeuge informierte am Samstag, gegen 0.40 Uhr, die Polizei darüber, dass sich in der Gustavstraße eine mehrköpfige Gruppe (ca. 10 Personen) an der Schaufensterscheibe eines Parteibüros zu schaffen machte. Von den eingesetzten Polizeibeamten wurde festgestellt, dass die Täter ein großes Loch in die Scheibe geschlagen hatten. Des weiteren wurden im Nahbereich zwei geparkte Fahrzeuge an den Außenspiegeln beschädigt. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnten insgesamt 7 Personen im Alter von 15 bis 23 Jahren kontrolliert und kurzfristig festgenommen werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer