Über Pfingsten wird es auf der Gathe eng.

wza_354x500_504608.jpg

Kurt Keil

Wuppertal. Über die Pfingstfeiertage wird an der Kreuzung Morianstraße/Gathe/Hofkamp gearbeitet. Aufgrund der geänderten Busspurführung in diesem Bereich soll ein Teil der Fahrspuren zwischen der Wilhelmstraße und der Grabenstraße erneuert werden, wie die Stadt mitteilt.

Um die Behinderungen für den Verkehr so gering als möglich zu halten, sollen die Arbeiten an dem langen Wochenende inklusive des Feiertags am Montag für die Arbeiten genutzt werden. Los geht es am Samstag, 30. Mai, ab 19 Uhr. Beendet werden die Arbeiten am Dienstag, 2. Juni, 5 Uhr.

Zufahrt in die Neumarktstraße ist während der Arbeiten gesperrt

Die Zufahrt in die Neumarktstraße ist während der Arbeiten gesperrt. Von Norden und Osten sind Umleitungen über die Morianstraße, die Bundesallee, Kasinostraße, Luisenstraße, Genügsamkeitsstraße und Neumarktstraße ausgeschildert. Von Süden kommende Autofahrer sollten über den Hofkamp zum Kreisel Neuenteich fahren, dort wenden und dann ebenfalls über die Umleitungsstrecke fahren, schlägt die Stadt vor.

Die Markierungsarbeiten folgen in den ersten beiden Juniwochen. Die Kosten der Arbeiten betragen insgesamt 93000 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer