wza_450x300_586311.jpg

Archiv

Wuppertal. Sie scheint schon fast vergessen, dennoch rät das Gesundheitsamt der Stadt weiterhin dazu, sich gegen die Schweinegrippe impfen zu lassen. So sei nach wie vor mit einer zweiten Infektions-Welle zu rechnen. 

Folgende neue Impftermine wurden für diesen Monat angesetzt: Den Pieks gegen das Virus gibt es an den Dienstagen 19. und 26. Januar von 9 bis 15 Uhr im Gesundheitsamt, Willy-Brandt-Platz 19. Die Impfung ist kostenlos und ohne Terminvereinbarung möglich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer