Bilder von Ärzte-Streiks wie hier in Dresden wird es am 27. Mai auch in Wuppertal geben.
Bilder von Ärzte-Streiks wie hier in Dresden wird es am 27. Mai auch in Wuppertal geben.

Bilder von Ärzte-Streiks wie hier in Dresden wird es am 27. Mai auch in Wuppertal geben.

dpa

Bilder von Ärzte-Streiks wie hier in Dresden wird es am 27. Mai auch in Wuppertal geben.

Wuppertal. Vom 25. bis zum 27. Mai werden in Wuppertal fachübergreifend zahlreiche Haus- und Facharztpraxen schließen, beziehungsweise ihren Betrieb reduzieren. Die Ärzte wollen für den Erhalt der wohnortnahen ärztlichen Versorgung kämpfen, die sie unter anderem durch die Honorarreform gefährdet sehen.

Am 25. und 26. Mai wird vor den City-Arkaden ein Infostand aufgebaut. Höhepunkt ist eine Protestveranstaltung auf dem Johannes-Rau-Platz am Mittwoch, 27. Mai, um 15 Uhr. Die Veranstaltung läuft unter dem Motto "Ärzte und Patienten kämpfen für den Erhalt der wohnortnahen ärztlichen Versorgung". nd  

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer