wza_1500x1279_434093.jpeg

Andreas Fischer

Wuppertal. Auf lange Staus müssen sich Autofahrer einrichten, die heute auf der A 46 unterwegs sind. Zwischen 9 und 15 Uhr werden zwischen dem Sonnborner Kreuz und der Ausfahrt Katernberg die Verkehrssicherung für den zweiten Bauabschnitt der Lärmschutzmaßnahmen im Bereich Otto-Hausmann-Ring eingerichtet.

Der Verkehr Richtung Dortmund wird in dieser Zeit nur einspurig fließen können. Schon am Morgen kam es ab Haan zu langen Staus. Zudem wird ab 19 Uhr auf der Fahrbahn Richtung Düsseldorf im genannten Abschnitt die Baustellenmarkierung nachgebessert - auch dort kann der Verkehr nur einspurig fließen. Autofahrer sollten den Bereich in diesen Zeiten möglichst umfahren. Red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer