Analyse

Warum Wuppertal schon alle Wahlhelfer gefunden hat

Wuppertal. Rund drei Wochen vor der Landtagswahl am 14. Mai kann die Stadtverwaltung sich in einer Sache beruhigt zurücklehnen: Es gibt bereits genügend, ja schon zu viele Freiwillige, die sich als Wahlhelfer gemeldet haben. 1600 Helfer braucht Wuppertal, um alle Stimmbezirke, 222 Wahllokale und 43... mehr

Parteien plakatieren die Stadt zu

Für Wahlplakate gelten viele Regeln. Allein 150 Großplakatwände werben für die Wahl. Die FDP stellt eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. mehr Leser-Kommentare: 1

Kandidaten diskutieren an der Uni

Wuppertal. Aus Anlass der NRW-Landtagswahl plant der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) der Bergischen Universität Wuppertal für Montag, 24. April, eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten der in Wuppertal antretenden Parteien. „Wir möchten Studierenden und allen anderen Interessierten... mehr

Björn Brick sieht sich nicht als Parteisoldat

Tortilla-Chips mit Hackfleisch – CDU-Kandidat Björn Brick (23) kocht, was ihm schmeckt. Auch politisch mag er nicht alles, was die Partei ihm auftischt. mehr

Regeln für Wahlplakate

Wuppertal. Nicht an Verkehrsschilder, nicht so, dass sie den Verkehr behindern – für Wahlplakate gibt es eine Menge Regeln. Die WZ hat nachgehört, wie das funktioniert, was es kostet und herausgefunden, dass die Verteilung von Plakaten in Wuppertal zum Glück weitgehend reibungslos verläuft. mehr

Am Herd mit Andreas Bialas

Wuppertal. Kochen ist nicht sein Hobby, das hat Andreas Bialas vorher schon klar gestellt. Trotzdem serviert er zum WZ-Termin ein leckeres, sogar dreigängiges Menü mit vielen frischen Zutaten. „Schnibbeln“, das machten sie in der Familie, zu der seine Frau, zwei Kinder und seine Mutter gehören,... mehr

Wahlkampf: Die Promis kommen nach Wuppertal

Die heiße Phase im Landtagswahlkampf hat zwar noch nicht begonnen. Gut sechs Wochen vor der Landtagswahl am 14. Mai laufen aber hinter den Kulissen die Vorbereitungen für Wahlkampfveranstaltungen - auch in Wuppertal. mehr

Abstimmung mit Straßen NRW - Manchmal hapert es

Wuppertal. Der Beigeordnete Frank Meyer spricht beim Thema Verkehr von „vielfältigen Schnittstellen“ zwischen Stadt und Land. Ob bei der Nordbahntrasse in der Vergangenheit, dem Döppersberg aktuell oder vielen weiteren, auch kleineren Projekten – ohne Geld aus Düsseldorf würde deutlich weniger in... mehr

Specials

Ein Märchen in grün

W.Zettis Kollegen halten sich momentan nur mit Hilfe der Heizung in Frühlingsstimmung. Als ein Kollege gestern aus dem Fenster sah, überkam ihn dann aber doch die Sommerlaune: Beim Anblick der frischen Blätter an den Bäumen, der umherfliegenden Vögel, Hummeln und Bienchen, dem Duft der ersten... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG