Archiv

Wuppertal.Mit elf gestohlenen Kleidungsstücken fiel am Samstagvormittag eine 27-jährige Frau in einem Kaufhaus in der Elberfelder Innenstadt auf. Bei der Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass die 27-Jährige zuvor auch noch zahlreiche Artikel aus einem nahe gelegenen Drogeriemarkt hatte mitgehen lassen.

Der Gesamtwert der gestohlenen Beute betrug mehrere Hundert Euro. Die als drogensüchtig bekannte Diebin war seit fünf Jahren bereits mehrmals wegen Ladendiebstahls in Erscheinung getreten. Am Sonntag wird sie dem Haftrichter vorgeführt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer