Staubsauger
Dieser Staubsauger machte sich am Montag selbstständig und sorgte für einen Verkehrsunfall.

Dieser Staubsauger machte sich am Montag selbstständig und sorgte für einen Verkehrsunfall.

Polizei Mettmann

Dieser Staubsauger machte sich am Montag selbstständig und sorgte für einen Verkehrsunfall.

Haan/Wuppertal. Eine ungewöhnliche "Begegnung" endete für eine 38-jährige Autofahrerin aus Wuppertal am Montagabend nicht nur mit einem Schrecken, sondern auch mit einem Blechschaden. Die Frau war auf der Elberfelder Straße von Haan nach Wuppertal unterwegs, als plötzlich ein zunächst undefinierbarer Gegenstand auf ihren Wagen zugerollt kam. Die 38-Jährige war so überrascht, dass sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Bei näherem Hinsehen entpuppte sich der "Unfallgegner" als Industriestaubsauger. Woher das rollende Gefährt stammt, ist noch nicht geklärt. Möglicherweise war es zuvor von einem anderen Fahrzeug auf die Straße gefallen, ohne dass dessen Fahrer es bemerkte. An dem Audi der Wuppertalerin entstand ein Sachschaden in Höhe von mehr als 1000 Euro.

Wer den roten Industriestaubsauger vermisst oder Angaben zu dessen Herkunft machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Mettmann, Telefon 02129/ 9328- 6380 in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer