Zeugengesucht: Neun Hausbesitzer haben Anzeige erstattet.

Ein Tatort: An Elberfelder Häusern wurden Dienstagfrüh etliche Fallrohre gestohlen.
Ein Tatort: An Elberfelder Häusern wurden Dienstagfrüh etliche Fallrohre gestohlen.

Ein Tatort: An Elberfelder Häusern wurden Dienstagfrüh etliche Fallrohre gestohlen.

Andreas Fischer

Ein Tatort: An Elberfelder Häusern wurden Dienstagfrüh etliche Fallrohre gestohlen.

Wuppertal. Seit Jahren sorgen sie immer wieder für Ärger bei Hausbesitzern - jetzt suchten Kupfer-Diebe ein Wohngebiet in Elberfeld heim: An den Straßen Obersteinenfeld, Am Hag und Lantert haben unbekannte Täter vermutlich Dienstagfrüh reihenweise Fallrohre gestohlen. Der Polizei lagen bis zum Mittag bereits neun Anzeigen vor.

"Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etliche hundert Euro", berichtet die Polizei - und hofft jetzt auf Hinweise: Gestohlen wurden Kupferrohre mit einer Gesamtlänge von etwa 50 Metern, so dass davon auszugehen ist, dass in der Nacht auf Dienstag gleich mehrere Diebe im Einsatz waren und ihre Beute mit einem Transporter fortgeschafft haben.

Tatort liegt nahe der Schwesterstraße an der A 46

Die Nähe zur Schwesterstraße legt außerdem die Vermutung nahe, dass die Kupfer-Diebe die A 46 benutzt haben. Gegen fünf Uhr früh soll ein Anwohner verdächtige Geräusche gehört haben.

"Dass am Haus die Rohre fehlen, habe ich um 7 Uhr entdeckt", berichtet einer der Betroffenen im Gespräch mit der WZ. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, erreicht die Polizei unter der unten stehenden Telefonnummer.

Fallrohre aus Kupfer stehen bei Dieben hoch im Kurs: 2008 traf es Häuser an der Rüben-, Schützen- und an der Sedanstraße. Der eklatanteste Fall ist nach wie vor der vom Westpark in Vohwinkel. Dort waren im Januar vergangenen Jahres mehr als 20 Hausbesitzer betroffen. Diese planten damals unter anderem eine Bürgerwache, weil die Kupfer-Diebstähle über Wochen andauerten.

» Zeugenhinweise zum aktuellen Fall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 284-0 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer