Elena Fink (li.) als Königin der Nacht.
Elena Fink (li.) als Königin der Nacht.

Elena Fink (li.) als Königin der Nacht.

Michael Hörnschemeyer

Elena Fink (li.) als Königin der Nacht.

Wuppertal. Da der Andrang auf "Die Zauber- flöte" nicht abreißt, nehmen die Wuppertaler Bühnen eine zusätzliche Vorstellung ins Pro- gramm: Eigentlich sollte am 26. Mai, 19.30 Uhr, die Oper "Ifige- nia in Tauride" präsentiert werden, nun ist stattdessen "Die Zauberflöte" zu sehen - die Aufführung im Opernhaus beginnt deshalb bereits um 19 Uhr. Wer bereits Karten für "Ifigenia in Tauride" hat, kann sie umtauschen. Nähere Infos und Karten gibt es unter Telefon 5694444.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer