wza_358x254_495712.jpg
Maik Ollhoff spricht im WZ-TV-Beitrag über die junge Jazzszene Wuppertals.

Maik Ollhoff spricht im WZ-TV-Beitrag über die junge Jazzszene Wuppertals.

Maik Ollhoff spricht im WZ-TV-Beitrag über die junge Jazzszene Wuppertals.

Wuppertal. Wuppertal ist die Keimzelle des Free Jazz. Doch die lokale Musikszene lebt  nicht nur von ihren Legenden. Der aktuelle Konzertkalender steckt voller Überraschungen: Internationale Stars und regionale Künstler machen die Stadt regelmäßig zur Jazz-Hochburg. Warum Wuppertal die Jazzwelt revolutioniert hat, was junge Musiker  fordern und wo man heute hingehen muss, um die unterschiedlichsten Spielarten live zu erleben, verraten drei Experten im Interview.

WZ TV hat ein Treffen der Jazz-Generationen organisiert: Jazz-Age-Mitgründer Rainer Widmann, Saxophonist Wolfgang Schmidtke und Nachwuchsveranstalter Maik Ollhoff sprechen über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Wuppertaler Jazz. Dazu gibt die WZ in der Printausgabe vom 14. Mai eine Jazz-Sonderseite mit Interviews und  Konzert-Tipps.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer