Wuppertal. Ein Konzert von Ganesh Anandan aus Indien, der zusammen mit dem Wuppertaler Daxophonisten Hans Reichel auftritt, eröffnet heute das zehnte Klappstuhlfest für Musik, Tanz und Performance. Auftakt der zweitägigen Veranstaltung ist um 20 Uhr in Peter Kowalds "Ort" an der Luisenstraße 116. Der zweite Teil des Klappstuhlfestes findet morgen, 22. Januar, ebenfalls ab 20 Uhr in der Neuen Kirche an der Sophienstraße 39 statt. Dann wird im Rahmen der Reihe "Unerhört" mit Auftritten von Klaas Verpoest (Videokunst) und Ruth Bamberg (Film) vor allem der Performance ein besonderer Stellenwert eingeräumt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer