Kulturmagazin

Mina

Dass Vieles letztlich eine Frage der Perspektive ist, hat Udo Lindenberg schon in den 70er Jahren besungen. Sinngemäß befand der Rocker damals, dass, wenn einen beispielsweise der Partner verlässt, jedem Ende ein Anfang innewohnt, dass mehr

Anzeige
Anzeige

Wuppertal

"Don Quijote" kämpft bei Riedel gegen Windmühlen

Im Mai feiert „Don Quijote“ Premiere in der Halle V von Riedel. Noch steht aber die Feinarbeit an den Szenen auf dem Programm. Die WZ hat eine Probe am Uellendahl besucht. mehr

Fast 2000 Jahre Chorgesang auf der Bühne

Mit 28 Jahren war Marcia Müller die jüngste Jubilarin. Sie singt seit 25, Ernst Böhm seit 75 Jahren. mehr

Tonleiterkonzert: Nur Musik von Komponistinnen

Bei der dritten Auflage der Konzertreihe wurde nur Stücke weiblichert Musiker gespielt. mehr

„Cabaret“ feiert Premiere im TiC-Theater

Die Produktion des Musical-Klassikers erntete großen Applaus. Besonders die Hauptdarsteller überzeugen mit Gesang, Schauspiel und Tanz. mehr

Volle Tönung: Waschen Schneiden, Zoten

Wuppertal. In der „Komödie“ am Karlsplatz geht seit Samstag „Volle Tönung“ über die Bühne, ein schriller Musik-Spaß im Friseursalon, an dem das Publikum der gut besuchten Premiere viel Vergnügen hatte. Im Salon von Michele (Sven Olaf Denkinger) treffen drei Frauen aufeinander: Nummer eins (Diana... mehr

Verdis „Rigoletto“: Ein Politthriller im Opernhaus

Wuppertal. Das Bündnis „Warschauer Pakt“ ist Geschichte. Die Sowjetunion ist in einzelne Staaten zerfallen. Doch demokratische Strukturen, wie wir sie kennen, haben sich seitdem nicht überall in Osteuropa etabliert. Politische Macht einer einzigen Partei und Korruption sind mancherorts an der... mehr

Lachsalven im TiC

Wuppertal. Die „VZF“ ist zu knapp – die „verfügbare Zeit für Freunde“, befindet Pierre. Deshalb möchte er sich zukünftig auf die wirklich interessanten Menschen konzentrieren und für alle anderen Abschiedsdinner veranstalten. Die gleichnamige Komödie sorgte bei der Premiere im TiC für Lachsalven. mehr

Der Avantgardemacher aus Wuppertal

Für viele ist Adolf Erbslöh ein Wuppertaler Künstler. 1881 in New York als Sohn einer reichen Barmer Kaufmannsfamilie geboren, ging er ab seinem 6. Lebensjahr in Barmen zur Schule. Eines seiner berühmtesten Werke ist sein Bild von der Schwebebahn. Kein Wunder also, dass der Maler hier als lokale Berühmtheit gewertet wird. mehr

Stadtleben

Wanderung zur Waldkampfbahn am Sonntag

Wuppertal. Aller guten Dinge sind drei: Am kommenden Sonntag startet die dritte und letzte der diesjährigen gemeinsamen Osterwanderungen des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV) in Zusammenarbeit mit der WZ. Sie führt diesmal in den Wuppertaler Westen und trägt den Titel „Die Waldkampfbahn in... mehr

Wirtschaft

Pferdesport: Händler setzen auf den Online-Handel

Wuppertal. 1571 Pferde gibt es in Wuppertal, die 145 Haltern gehören. Die Spannbreite ist groß: Da gibt es das kleine Pony, das ein Bauer für seine Kinder angeschafft hat, ebenso wie das edle Turnierpferd, das aufwändig gepflegt wird. Reitschulen halten mehrere Tiere für ihre Schüler bereit,... mehr

Stadtteile

Ausrangierte Schwebebahn landet beim CVJM

Barmen. Ungeduldig warteten die zahlreichen Schaulustigen auf den Südhöhen am „Ziel-Bahnhof“ auf die Ankunft der WSW-Fahrzeuge, und um 9.41 Uhr war es soweit: Die Fahrgastzellen waren „eingeschwebt“. Kein futuristischer Vorgriff auf die Verwirklichung der umstrittenen Seilbahnpläne, sondern eine... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Sport

Zwei Kunstrasenplätze für einen

Wuppertal. Überraschende Wendung in Sachen Bebauung des Sportplatzes Nevigeser Straße und Verlegung des WSV-Jugendleistungszentrums zum Stadion am Zoo: Sportdezernent Matthias Nocke und Sportamtsleiter Norbert Knutzen unterbreiteten dem Sportausschuss am Mittwoch eine Beschlussvorlage für den Rat,... mehr

Anzeige
Anzeige

W.Zetti

Ein Märchen in grün

W.Zettis Kollegen halten sich momentan nur mit Hilfe der Heizung in Frühlingsstimmung. Als ein Kollege gestern aus dem Fenster sah, überkam ihn dann aber doch die Sommerlaune: Beim Anblick der frischen Blätter an den Bäumen, der umherfliegenden Vögel, Hummeln und Bienchen, dem Duft der ersten... mehr

VIDEOS AUS WUPPERTAL


WZ-LIVETICKER

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG