Kulturmagazin

Mina

Bloß nicht mehr als 140 Zeichen. Ohne Foto geht nix. Ein Video muss es mindestens sein, aber nicht länger als 20 Sekunden. Die Sprache hat sich verändert. Sie ist kürzer geworden, verdichtet, beschränkt auf ein paar Schlagworte mehr

Wuppertal

Carlo Collodis Pinocchio modern interpretiert

Wuppertal. Am Samstag feierte das Theaterstück Pinocchio von Lars Emrich im Kinder- und Jugendtheater Premiere. „Lügen haben kurze Beine. . .oder eine lange Nase!“ – das muss Pinocchio bekanntlich erfahren, als er versucht, die Wahrheit zu verdrehen, und seine Nase immer und immer länger wird. Das... mehr

Wuppertal

Von-Arnim-Denkmal soll im Tal bleiben

Wuppertal. Das Leben kann voller Baustellen sein – auch für einen Kulturausschuss, der sich doch den schönen Dingen widmen will. Diese Woche war das jedenfalls so, als sich die Politiker im Lesesaal der Stadtbibliothek trafen und von der neuen Leiterin Cordula Nötzelmann willkommen geheißen wurden.... mehr

Wuppertal

My Fair Lady: Musical-Hit mit Rückenwind aus Wuppertal

Wuppertal. Am Samstag feiert das Schauspielensemble Premiere mit dem Musical My Fair Lady. Es wird lustig, frisch und frech im Opernhaus. Die Geschichte des Blumenmädchens Eliza Doolittle und des ehrgeizigen Sprachlehrers Prof. Higgins ist oft erzählt, noch öfter aufgeführt und stets gefeiert... mehr

Kultur

Udo Dirkschneider - Das Metal Heart schlägt

Wuppertal. In de Regel machen die Sänger Rockbands unverwechselbar. Das ist so bei Deep Purple, die ohne Ian Gillan eben nicht Deep Purple waren. Die Rolling Stones sind ohne Mick Jagger am Mikrofon unvorstellbar. Und ein bisschen so ist es auch mit Accept und dessen Sänger Udo Dirkschneider. Die... mehr

Wuppertal

Tim Bendzko lässt sein Publikum tanzen

Wuppertal. Tim Bendzko stand im ausverkauften Großen Saal der Historischen Stadthalle noch gar nicht auf der Bühne, da brandete schon der erste Jubelsturm auf. Der wurde noch lauter, als der 32-jährige Sänger sein Bühnenbild enthüllte – ein kleines Wohnzimmer mit zwei roten Sesseln und zahlreichen... mehr

Kultur

Manet überragt seine Zeitgenossen

Wuppertal. Manche Träume werden wahr. Gerhard Finckh, Leiter des Von der Heydt-Museums präsentiert den Maler Edouard Manet in „einer Ausstellung, die sich sehen lassen kann“, und die den „wunderbaren Spruch ’I have a dream’“ in Wuppertal Wirklichkeit werden lässt. Wenn auch befristet und nach... mehr

Stadtleben

Verein sammelt Geld für ein Kulturzentrum

Noch nie gab es ein Kulturzentrum für taube Kinder und Jugendliche. In der Stadt Wuppertal leben nach Angaben des Vereins zur Förderung der Gehörlosen in Wuppertal hunderte Kinder, die den Großteil ihrer Zeit zuhause verbringen. Diese Kinder würden durch ihre Hörschädigung schwer anerkannt und sind... mehr

Wirtschaft

Pflege-Portale: Lob im Netz nicht blind vertrauen

Wuppertal. Ein schlimmer Unfall, eine schwere Erkrankung oder immer stärker schwindende Kräfte – die Suche nach einem Pflegeheim, das Wohnen mit den passenden Betreuungs- oder Pflegedienstleistungen verknüpft, ist oft schwierig. Zur ersten Orientierung bieten zunehmend einschlägige Portale im... mehr

Stadtteile

Mehr als 900 Gäste lauschten der Lit.Ronsdorf

Ronsdorf. Bestens besucht war die Abschlussveranstaltung der Ronsdorfer Literaturtage, der „11. Lit.Ronsdorf“, zu der die Veranstalter am Samstagnachmittag in die Galerie im Ronsdorf-Carré eingeladen hatten. Das abwechslungsreiche und sehr unterhaltsame Finale gestalteten Marina Jenkner, Dorothea... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Sport

Frühes Gegentor kostet CSC wieder die Punkte

Wie in dieser Saison schon des Öfteren erlebt, brachte ein frühes Gegentor Fußball-Oberligist Cronenberger SC am Sonntag um den Lohn der Arbeit. Beim Gastspiel am Essener Uhlenkrug erzielte ETB-Spieler Girolamo Tomasello bereits in der fünften Minute mit einem unhaltbaren Schuss das 1:0 für die... mehr

Anzeige

W.Zetti

Besuch aus Brasilien

Da wurde W.Zetti am Wochenende doch kurzzeitig zum Reiseleiter: Vor seiner Haustür standen nämlich zwei junge Menschen mit einer Freizeitkarte des Bergischen Landes und hatten erkennbar den Weg verloren. Nun wohnt W.Zetti quasi direkt an der Holsteiner Treppe, und da sind ihm Touristen nicht ganz... mehr

VIDEOS AUS WUPPERTAL


WZ-LIVETICKER

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG