55787323204_9999.jpg

Fischer, A. (f22)

Als vor vielen Jahren das Einfamilienhausprogramm ins Leben gerufen wurde, hat wohl noch niemand daran geglaubt, welche Fahrt das Thema einmal aufnehmen könnte. Doch mittlerweile gibt es keinen Zweifel mehr daran: Unsere Stadt legt in Sachen Wohnqualität deutlich nach und entspricht damit offenbar dem Wunsch auch vieler junger Familien.

Mag ja sein, dass sich das Zinstief deutlich auf die Bereitschaft auswirkt, in Steine zu investieren. Vor allem zeigt die hohe Nachfrage nach neuem Wohnraum aber doch wohl, dass die Menschen Wuppertal entweder nach wie vor oder eben wieder für einen attraktiven Wohnstandort halten. Nun kommt das Segment der neuen Eigentumswohnungen hinzu. Alleine das spricht für die gestiegene Attraktivität von Wuppertal.

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer