Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

dpa

Symbolbild

Wuppertal. Am Mittwochmittag kam es gegen 12.55 Uhr auf der Nevigeser Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein unbekannter Autofahrer bremste in Höhe der Aral-Tankstelle ab, vermutlich, um auf das Tankstellengelände zu fahren. Das erkannte ein hinter ihm fahrender Mustang-Fahrer zu spät und fuhr auf den silbernen Kombi auf.

Dabei lösten die Airbags im Ford Mustang aus und der 21-jährige Fahrer verletzte sich leicht. Der Kombi-Fahrer flüchtete unterdessen in nördliche Richtung. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 2840 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer