Ein 23-Jähriger fuhr den Fünfjährigen beim Ausparken an. Der Junge hat sich vor dem Fahrzeug gebückt.

Symbolbild
Symbolbild

Symbolbild

Nicolas Armer/dpa

Symbolbild

Wuppertal. Wie die Polizei heute mitteilte, kam es am Samstagnachmittag um 14.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Friedrich-Engels-Allee zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Ein 23-Jähriger fuhr mit seinem Kastenwagen aus einer Parklücke und touchierte dabei einen fünfjährigen Jungen. Dieser ging vor dem Vito entlang und bückte sich, als der Fahrer losfuhr. Das Kind erlitt leichte Verletzungen und kam zur Beobachtung in die Kinderklinik.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer