SYB Polizei
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Wuppertal. Nach einem schweren Unfall im Sonnborner Kreuz fahndet die Polizei nach den beiden Insassen eines silberfarbenen BMW mit bayrischem Kennzeichen. Am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr war der Wagen etwa 500 Meter hinter dem Tunnel Burgholz (Fahrtrichtung Sonnborn) laut Polizei offenbar ohne Fremdeinwirkung von der L 418 abgekommen und hatte sich überschlagen.

Eine Zeugin beobachtete, dass danach zwei Männer aus dem Wagen stiegen und  verschwanden. Polizei und Feuerwehr suchten den angrenzenden Wald (Burgholz) ab - ergebnislos. Gestern bestätigte die Polizei, dass wegen des Verdachts der Fahrerflucht ermittelt werde. Der Wagen ist im bayrischen Landkreis Cham zugelassen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Fakt ist: Der Unfall sorgte bis in die Abendstunden für kilometerlange Staus.  Die Ermittlungen dauern an. spa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer