notarzt syb
(Symbolbild)

(Symbolbild)

dpa

(Symbolbild)

Wuppertal. Ein neunjähriger Junge ist am Dienstagmorgen auf der Kaiserstraße angefahren worden. Der Junge war gegen 7.10 Uhr auf die Straße gelaufen, obwohl seine Ampel Rot zeigte. Dabei wurde er vom Opel Meriva einer 39-Jährigen erfasst. Das Kind erlitt leichte Verletzungen, wurde jedoch zur Beobachtung stationär im Krankenhaus aufgenommen. Es entstand geringfügiger Sachschaden. Red.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer