Drei Taten sollen auf das Konto von sieben jungen Männern gehen.

Wuppertal. Mit der Festnahme von mehreren jungen Männern hat die Kripo eine Serie von Raubüberfällen in Barmen aufgeklärt. Wie berichtet, hatte die Polizei kurz nach dem Überfall auf die Spielhalle in der Passage am Werth 99 fünf 16, 17, 19 und 20 Jahre alte Männer festgenommen. Heute griffen die Fahnder erneut zu, fassten einen dritten 16- und einen 18-Jährigen. Damit hat sich die Zahl der Verdächtigen auf sieben erhöht. Zwei 16-Jährige, ein 19- und ein 20-Jähriger wurden dem Haftrichter vorgeführt. Und die Vernehmungen der Jugendbande laufen weiter auf Hochtouren. 

Laut Polizei gibt es bereits mehrere Geständnisse. Der bewaffnete Überfall am Werth ist damit ebenso geklärt, wie zwei weitere Taten aus diesem Herbst in Barmen: So der Überfall am 4. November auf einen Kiosk an der Bartholomäusstraße. Die Täter kamen damals um 19 Uhr, bedrohten den Kassierer mit einer Schusswaffe, erbeuteten Geld, Zigaretten und 300 Euro. Auch zum bewaffneten Überfall auf eine Spielhalle an der Föhrenstraße gibt es Geständnisse. Wie berichtet, hatten am 21.Oktober um 21.30 Uhr vier teilweise mit Halstüchern maskierte junge Männer die Hallenaufsicht (57) mit einer Waffe bedroht. Die Beute: mehrere hundert Euro.

Mitglieder der siebenköpfigen Jugendbande sollen bereits wegen Diebstahls, Raubes und Körperverletzung vorbestraft sein. Die Ermittlungen dauern an.

Ob die siebenköpfige Bande auch für die Spielhallen-Überfälle (12. November) und an der Schuchardstraße (13. November) verantwortlich ist, wird sich zeigen. Wie berichtet, waren die Täter in den beiden noch ungeklärten Fällen bewaffnet und teilweise mit Halstüchern oder Schals maskiert. Und: Sie wurden von Augenzeugen als kaum größer als 1,60 Meter und als sehr jung beschrieben.

Nach dem Überfall am Mittwochmittag auf die Spielhalle am Werth 99 nahmen die Fahnder nicht nur fünf Tatverdächtige fest. Wie berichtet, wurde kurz nach der Tat auch ein Stoffbeutel mit Geld und einer Schreckschusspistole in einem Gebüsch gefunden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer