polizei syb festnahme.jpg
Symbolbild

Symbolbild

Bundespolizei

Symbolbild

Wuppertal. Am Montag gegen 11.20 Uhr unterstützte ein Passant einen Polizeibeamten bei der Festnahme eines Drogenhändlers in der Elberfelder Innenstadt. Der zivile Polizist hatte den Drogendealer beobachtet, als dieser einem unbekannten Mann Drogen zum Kauf anbot.

Als der Beamte ihn ansprach floh der Dealer durch die Fußgängerzone. Dabei rempelte er mehrere Passanten an. Ein circa 35-jähriger Zeuge erfasste die Situation und nahm ebenfalls die Verfolgung auf. In Höhe eines Ärztehauses an der Morianstraße konnte er ihn schließlich festhalten und dem Polizeibeamten übergeben.

Auf den Dank des Polizisten sagte der Mann "nur seine Pflicht getan zu haben" und ging weiter seines Weges. Auf den 19-jährigen Drogendealer kommt nun eine Strafanzeige zu.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer