Fischteich
Der Fischteich in Herbringhausen hatte einen kritischen Wasserpegel erreicht.

Der Fischteich in Herbringhausen hatte einen kritischen Wasserpegel erreicht.

Ralf Kollmann

Der Fischteich in Herbringhausen hatte einen kritischen Wasserpegel erreicht.

Herbringhausen. Das Wasser im Herbringhauser Fischteich stand am Dienstag eineinhalb Meter höher als sonst - und drohte die Staumauer aufzuweichen.

Die Feuerwehr wurde um 14.30 Uhr vom Ressort Grünflächen und Forsten alarmiert. Weil der Überlauf verstopft ist, könnte das Wasser nicht abfließen. Das Wasser aus dem rund 4000 Quadratmeter großen Becken wurde in die terrassenförmig darunter liegenden Teiche abgepumpt.

Die Arbeiten am Abfluss werden am Mittwoch fortgesetzt.