privat

Zooviertel. Die Liebesschlösser sorgen für Diskussionen. Wie berichtet, hat die Stadt Wuppertal damit begonnen, die – meist gravierten – Liebesbeweise an den Wuppertaler Brücken wieder zu entfernen. Als Grund wurden unter anderem mögliche Schäden an den Brücken genannt. Nur am südlichen Geländer zwischen Islandufer und Schloßbleiche „drücke man beide Augen zu“, heißt es aus der Verwaltung. Schlossfrei war nach dem Eingreifen der Stadt unter anderem auch die Sambatrassen-Brücke im Zoo. Doch jetzt hängt bereits wieder das erste Schloss (Foto: privat).

» Was halten Sie von dem Brauch? Sollte die Stadt die Schlösser an allen Brücken erlauben? Oder verschandeln aus Ihrer Sicht die Schlösser die Geländer? Stimmen Sie ab!

Leserkommentare (9)


() Registrierte Nutzer