wza_400x266_553353.jpg
Nach der Tat war der Bahnsteig für einige zeit gesperrt.

Nach der Tat war der Bahnsteig für einige zeit gesperrt.

Wolfgang Westerholz

Nach der Tat war der Bahnsteig für einige zeit gesperrt.

Wuppertal. Der 43 Jahre alte Mann, der am Freitagmorgen versucht haben soll, seine Ehefrau (39) im Bahnhof Sonnborn vor die S-Bahn zu stoßen, wurde am Samstag dem Haftrichter vorgeführt - und es wurde ein Haftbefehl erlassen.

Wie berichtet, kam die 39-Jährige bei der Attacke laut Polizei wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon. Ihrem Ehemann gelang vom Bahnhof aus zunächst die Flucht. Er wurde später im Rahmen einer Fahndung, bei der ein Hubschrauber im Einsatz war, gefasst. Die Ermittlungen dauern an.- mel

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer