Der Umzug hatte sich wegen einer erfolgreichen Nachzucht bei den Schnee-Eulen verzögert.

Schneeeule Bildausschnitt.jpg.jpg
$caption

$caption

Grüner Zoo Wuppertal

Wuppertal. Die Schnee-Eulen konnten vor Kurzem in ihr neues Gehege einziehen. Dieses wurde nach dem Umzug der Schneeleoparden in ihre neue große Anlage, dem Himalaya im Bergischen Land, umfangreich neu eingerichtet und begrünt. Der Umzug war schon vor einiger Zeit geplant, hat sich aber durch die erfolgreiche Nachzucht bei den Schnee-Eulen noch um einige Wochen verzögert.

Am 5. und am 8. Juli schlüpften zwei Jungtiere hinter den Kulissen. Um den Zuchterfolg nicht zu gefährden, wurden alle Schnee-Eulen noch weiter hinter den Kulissen in einer Voliere gehalten. Die Jungtiere konnten so in Ruhe heranwachsen und haben inzwischen schon fast das Gewicht ihrer Eltern erreicht. Das Geschlecht wird derzeit noch über eine Federprobe bestimmt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer