Der Google-Wagen war im September 2008 erstmals in Wuppertal gesehen worden.
Der Google-Wagen war im September 2008 erstmals in Wuppertal gesehen worden.

Der Google-Wagen war im September 2008 erstmals in Wuppertal gesehen worden.

Wolfgang Westerholz

Der Google-Wagen war im September 2008 erstmals in Wuppertal gesehen worden.

Wuppertal. Für seinen umstrittenen Dienst Street View hat der Internet-Konzern Google Wuppertals Straßen inzwischen wohl abfotografiert - davon geht die Stadt Wuppertal zumindest aus, wie es auf WZ-Nachfrage hieß. Bei dem in Deutschland online noch nicht verfügbaren Dienst sollen Fotos von ganzen Straßenzügen aus der Passanten-Perspektive verfügbar sein - Datenschützer halten das für einen Eingriff in die Privatsphäre. Wer nicht will, dass sein Haus online zu sehen ist, kann bei Google widersprechen. Wie das geht, steht auf: http://maps.google.de/intl/de/help/maps/streetview/faq.html

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer