wza_400x266_434069.jpg

Archiv

Kohlfurth/Langerfeld. Wegen Glatteis ist es am Montag in den frühen Morgenstunden zu mehreren Unfällen mit Blechschäden gekommen. Auf der L 74 Richtung Solingen musste die Polizei zwischen 5 und 6 Uhr gleich zu drei Unfällen ausrücken und dabei ein liegen gebliebenes Auto bergen. Auch auf der Straße Blombacher Bach verunglückte ein Fahrzeug. Verletzte gab es keine. Dennoch fordert die Polizei die Autofahrer morgens zur Vorsicht auf: Schon eisiger Wind auf feuchter Fahrbahn genüge, um schnell gefährliches Glatteis zu erzeugen. fl
 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer