Archiv

Wuppertal. Angetrunken schlug ein 39-jähriger Ehemann am Samstagabend gegen 19.30 Uhr in der gemeinsamen Wohnung an der Greifswalder Straße in Elberfeld auf seine 38-jährige Ehefrau ein. Als er ihr sie zusätzlich noch bedrohte, informierten Nachbarn die Polizei.

Die Beamten konnten den Mann schließlich in der Wohnung seiner Schwiegertochter in der Kolmarer Straße festnehmen. Auch dort hatte der 39-Jährige bereits randaliert. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Außerdem wurde gegen ihn ein Rückkehrverbot zu seiner Wohnung ausgesprochen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer